Montag, 22. Mai 2017

Rhabarber- Radischen-Vinaigrette





  •           150gr Rhabarber
  •           150gr Radischen
  •           1 Lauchzwiebel
  •           2 El Himbeeressig
  •           1 Tl Vanillezucker
  •           Salz & Pfeffer
  •           50ml >>Gemüsefond<<

Den Rhabarber schälen und in 1cm große Stücke schneiden.

Die Radischen in Scheiben und die Lauchzwiebel in Ringe schneiden.

Den Gemüsefond im Topf erhitzen, Rhabarber und Vanillezucker dazugeben und aufkochen.

Radischenscheiben und Lauchzwiebeln untermischen. Danach mit Himbeeressig, Salz und Pfeffer abschmecken.


Diese Vinaigrette passt sehr gut zu Spargel. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen