Mittwoch, 10. Mai 2017

Rhabarberkompott



  •           400gr Rhabarber
  •           150ml Wasser
  •           ca. 3 El Zucker
  •           1 Vanilleschote
  •           Abrieb ½ Zitrone
  •           1 Tl Speisestärke
  •           1 Prise Salz

Die Rhabarberstangen schälen und in grobe ca. 2cm lange Stücke schneiden.

Zucker, Salz und Wasser in einem Topf aufkochen. Die Vanilleschote halbieren, das Mark auskratzen und dieses in zum Zuckersud geben.

Zitronenschale und Rhabarber dazugeben und einige Minuten kochen.


Wer es etwas sämiger mag, dann 1 Tl Speisestärke mit etwas Wasser auflösen und einrühren, erneut einige Minuten kochen lassen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen