Samstag, 15. Juli 2017

Aprikosen-Curry-Dip




  •           100gr Quark (-alternative)
  •           2 Aprikosen
  •           ½ Tl Currymischung
  •      1 El Zitronensaft
  •      Salz & Pfeffer

Die Aprikosen, halbieren und entkernen, in den Mixer geben.


Alle weiteren Zutaten ebenso, und so lange mixen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. 

Eignet sich hervorragend zum Dippen, aber auch etwas verdünnt mit (Pflanzen-) Sahne als Salatdressing. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen