Samstag, 29. Juli 2017

Pestosonne 2.0

  •            600gr Weizenmehl (405)
  •           300gr warmes Wasser
  •           20gr Honig/Agavendicksaft/Ahornsirup
  •           1 Würfel Hefe
  •           30gr Margarine
  •           15gr Salz
  •           5gr Brotgewürz
  •           Pesto nach Wahl
  •           Mehl zum Ausrollen

Mehl, Brotgewürz und Salz vermischen, in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden.

Das Wasser leicht erwärmen (max. 40Grad!) darin Honig (Agavendicksaft o.ä.) und Hefe auflösen. Nun in die Mehlmulde geben und abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Nach dieser Gehzeit die Margarine dazugeben und zu einem Teig verarbeiten. So lange kneten bis er nicht mehr klebt.

Erneut mindestens 20 Minuten (gerne auch länger) abgedeckt gehen lassen.



Nun den Teig in 4 gleiche Teile teilen und in Kreisrund ausrollen.....

. ....die Teiglinge mit Pesto bestreichen


.... und Stapeln. 


Eine weitere Lage mit Pesto bestreichen...


... den letzten Teigling darüberlegen und diesen kuchenmäßig einschneiden, aber in der Mitte einen ca. 5cm großen Kreis nicht durchschneiden. 



Nun die geschnittenen Stücke einfach um ihre eigene Achse eindrehen...


Erneut ca. 20-30 Minuten abgedeckt gehen lassen und währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.


In den Backofen geben und ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen